basteln.co Die ganze Welt des Selbstgemachten

Basteln mit Papier: Weihnachtsdeko

12.10.2010 · Veröffentlicht unter Basteln mit Papier

Sterne als schöne Weihnachtsdeko

Papiersterne kennt ein ein jeder in der Weihnachtszeit. Wer Lust auf
eine etwas andere Sternen-Weihnachtsdeko hat, findet hier eine
zauberhafte, sehr dekorative Variante dieser Weihnachtsdeko.

Material

Bilderrahmen

Papier und Zeitungspapier

ein etwas dickerer Karton in der Größe des Bilderrahmens

Sternenvorlage (Grafikprogramm, oder selbst einen aufskizzieren und
vervielfältigen)

Schere

Uhu

So entsteht die Weihnachtsdeko:

Zuerst muss der Bilderrahmen vermessen werden, in den die Sterne
platziert werden sollen. Hieraus errechnet man die gewünschte Größe
und Anzahl der Sterne. Der im Beispiel gezeigte Bilderrahmen hat eine
Grüße von 24 x 30 cm. Daraus ergab sich eine Anzahl von 42 Sternen mit
einer Größe von etwa je 3 cm Breite. Die Vorlage für die Sterne wurde
in einem Grafikprogramm erstellt. Man kann aber auch von Hand einen
Stern skizzieren und einscannen und auf diese Weise vervielfältigen.
Oder mam kopiert sich seine Sterne in der benötigten Anzahl im
Copyshop. Die Sternenvorlage wird vor dem Schneiden in der Mitte
gefaltet, dann geht das schneiden schneller. Die Sterne nun mit der
Schere ausschneiden. Ein einzelner Stern tanzt aus der Reihe: er wird
eingefärbt (Wasserfarbe) und macht so die Weihnachtsdeko
interessanter. Sind alle Sterne bereit, werden sie einzeln mit
Pinzette und Uhu auf den Karton geklebt. Das ist eine kleine
Geduldsarbeit, für die man etwas Ruhe und Zeit braucht. Aber das
Ergebnis dieser Weihnachtsdeko entschädigt! Zum Schluss die
Sternenschar in den Rahmen legen (die Glasscheibe weglassen!).


Einrichtungsideen

2 Antworten to “Basteln mit Papier: Weihnachtsdeko”

  1. sehr schöne Idee, die Materialien habe ich alle, werde mich gleich mal drann machen… bei mir fehlt noch etwas Weihnachtsdeko ;-)

  2. Toll, das ist endlich mal ein guter Eintrag, mein Dank. Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Generell finde ich die Seite gut zu lesen und leicht zu verstehen.

Hinterlasse einen Kommentar